An der MunBox wird seit heute gezwitschert. Nein, ich habe dort keinen mobilen Twitter-Terminal angebracht, sondern einen Garmin Chirp. Warum? Ganz einfach: Mir ist zu Ohren gekommen, dass der Cache – ein Tradi – nicht immer gleich gefunden wird. Also muss ein Spoiler her.

Schließlich wollen ja auch die weit angereisten Geocacher – zum Beispiel aus Paderborn 😀  – ein gewisses Erfolgserlebnis haben. Aber einfach einen Text ins Listing? Nö! Zu simpel. Und da ich gerade so einen Chirp hier liegen hatte, kam mir die Idee: Warum nicht mit Hightech und Fußfleiss zum Hinweis? Gedacht getan, der Chirp führt ab heute zu einem Spoiler-Foto. Und das hängt schon ein gutes Stückchen entfernt an einem Baum.

Übrigens: So kann man die neue Technik auch mal ausprobieren, ohne bei einem Multi auf Biegen und Brechen darauf angewiesen zu sein /:)

%d Bloggern gefällt das: