Mannohmann, was für ein Event! Da haben die Drei aus dem Norden mit ihren Helfern wieder ein Event der Extraklasse aus dem Boden gestampft. Wenn jemand das Rezept für die Nordseetaufe sucht, hier sind die Zutaten, die ich herausgeschmeckt habe:

  • 3 Köche
  • zahlreiche anonyme Küchenhelfer in der Kombüse
  • 300 Bekloppte
  • eine steife Briese Nordseeluft (mind. Stärke 5!)
  • eine Hallig
  • Sonne satt
  • ein Sack PETlinge
  • wirre Gedanken
  • 2 Boote
  • gute Gespräche – nach eigenem Gusto
  • goldene Anker
  • gegebenenfalls ein paar Dosen
  • geheime Gewürze

Das ganze bei mäßigem Wellengang oder glatter See ein wenig aufgehen lassen. Fertig ist die Nordseetaufe
Ich gebe 5 Sterne bei Chefkoch!

Danke für das Event und die kleine Flucht aus dem Alltag!

Linksammlung 

Berichte

Fotos

Videos

 

PS: Vielen Dank an unseren Key-Account-Verwandten-Manager Ronni!

%d Bloggern gefällt das: