Am Sonntag, den 27. April 2014, ist es wieder soweit. Zum vierten Mal wird in Paderborn ein CITO stattfinden.

Wie jedes Jahr wird auch dieses Jahr wieder der Frühjahrsputz vom ASP (Abfallentsorgungs- und Stadtreinigungsbetrieb Paderborn) organisiert. Viele große und kleine helfende Hände werden Paderborn von Unmengen von Müll befreien. Auch wir Cacher klinken uns da erneut mit ein und können so auf die freundliche Unterstützung des ASPs bauen.

Aus Seattle kommt ein zusätzlicher Anreiz in Form eines neues CITO-Souvenirs! Erneut stiftet Groundspeak allen Sammlern an einem Wochenende im Jahr ein weiteres Bildchen für das digitale „Sammelalbum“. Hier findet Ihr den Blogeintrag dazu: http://blog.geocaching.com/2014/01/announcing-the-2014-cito-weekend-and-souvenir/
Die Sammelmöglichkeit wollen wir Euch natürlich auch bieten und so klinken wir uns in die weltweite Bewegung an eben diesem Wochenende mit ein!

Da das Wochenende relativ spät im Frühling liegt, werden wir wieder in urbaner Gegend auf Müll- und Dosensuche gehen. Beim Frühjahrs-CITO 2013 gab es viel Müll zu finden, dass wir nicht allerorts fertig wurden. Daher fällt unsere Wahl dieses Jahr erneut auf die Gegend Kraukenberg und Auf der Lieth. Das Gebiet ist groß und wir sind optimistisch, dass wir Euch alle unterkriegen und „genügend Müll für jeden“ finden werden.

Wenn Ihr dieses Jahr wieder oder zum ersten Mal am CITO teilnehmen möchtet, seid Ihr herzlichst eingeladen: Am 27. April (Sonntag) treffen wir uns um 14:00 Uhr Im Goldgrund, Paderborn. Damit Ihr Euch anschließend gut verteilen könnt und nicht alle dieselbe Ecke absucht, werden wir Euch zu Beginn Suchgebiete zuteilen. Wir achten dabei darauf, dass alle mit Spaß dabei sein können. Hundebesitzer, Familien mit kleinen Kindern, Gehbehinderte,… wir wollen niemanden ausschließen und auf Eure Bedürfnisse eingehen. Bitte meldet spezielle Wünsche in Eurem Log oder direkt bei uns an. Müllsäcke und Einweghandschuhe werden gestellt. Wer sich weiter ausrüsten möchte, dem seien festes Schuhwerk, feste Arbeitshandschuhe, Müllgreifer und Warnwesten (speziell für Kinder) empfohlen. Gegen 17:00 neigt sich die Aufräumaktion dann ihrem Ende. Die Gruppen trudeln wieder am Startpunkt ein. Das Logbuch liegt dann zum entspannten Loggen bereit und ihr könnt bestaunen, was alles zusammengetragen wurde.

Anschließend wollen wir zusammen mit Euch noch in die Gaststätte Weyher im Haxtergrund. Die letzten Jahre haben wir uns daran gewöhnt und davon wollen wir nicht abkommen. Auch, wenn wir nicht direkt in deren Nähe sammeln. Die Gegend dort unten ist einfach schön und gemütlich.
Der gemütliche Teil ist optional. Wir freuen uns, Euch auch dort zu sehen. Aber niemand muss. Auf der anderen Seite: Wer nicht zum Aufräumen kommen kann, kann dort (jedoch ohne Logmöglichkeit!) vorbeikommen.

Anmelden könnt Ihr Euch unter: http://coord.info/GC4YT8H (CITO & Nachevent)

Bei Fragen stehen wir Euch natürlich gerne zur Verfügung. Bis dahin freuen wir uns auf ein erfolgreiches CITO-Wochenende!
Schattenhand und Handkopfler.

Pin It on Pinterest

Share This
%d Bloggern gefällt das: