Mit Vierbeinern auf Cache-Suche

Die Geopet Academy war zwar nur ein April-Scherz von Groundspeak, dennoch sind viele Cacher mit ihren Vierbeinigen Freunden unterwegs. Was habt Ihr für Erfahrungen? Wer ist zuerst am Cache, Hund oder Herrchen und Frauchen? Habt Ihr eine besondere Ausbildungsmethode für Cache-Hunde oder Cache-Katzen? Ich habe früher mit Lissi mit Filmdosen trainiert – sehr erfolgreich. Allerdings sterben diese Cache-Container langsam aus, da muss ich mir wohl was anderes einfallen lassen!

Ich freue mich auf Geiopet-Kommentare!

%d Bloggern gefällt das: