Der Kreis Paderborn informiert auf seinen Internetseiten über die Naturschutzgebiete im Kreisgebiet Paderborn.
Für uns Geocacher ist eine solche Informationsquelle wichtig, um uns im Vorfeld darüber zu informieren, ob in einem geplanten Gebiet ein Geocache versteckt werden kann. Laut den aktuellen Regeln von geocaching.com dürfen im Naturschutzgebiet keine Caches oder  Stationen abseits der Wege gelegt werden. Schließlich darf man als Besucher eines Naturschutzgebietes die vorhandenen Wege nicht verlassen.

Eine weitere Informationsquelle ist die interaktive Karte des Bundesamtes für Naturschutz. Bei dieser Karte lassen sich verschiedenste Schutzgebiete finden und abrufen.
Auch hier lohnt sich ein prüfender Blick vor der Geocache-Veröffentlichung!

Auch schutzwürdige und geschützte Biotope lassen sich auf einer Karte finden.

 

 

%d Bloggern gefällt das: