Sonntag, 7. November, 15:30 Uhr. Eine Direktnachricht vom Team DieSterntaler bei Twitter: „Wir wollen einen DoFi-Fan-Schal machen ;-). Wollte Dich fragen, ob Du auch einen möchtest für Bremen. Ostwestfalen-Power!“

Da wird nicht nur der Hund in der Pfanne verrückt, sondern auch der Cacher vor dem Bildschirm. Meine erster Gedanke: Jowoll! Gesagt getan, eine spontane Abstimmung in der Paderborner Cache-Force, kurze Überzeugungsarbeit und die Rückmail konnte verschickt werden: „Paderborn ist geschlossen dabei!“. Projekt RolandSWO läuft! Ein geheimer Entwurf wurde noch unter bekannten Adressen ausgetauscht und gefühlte 28 Sekunden später – genauer gesagt am 13. November – bekam ich im Bauch des Betonschiffs einen „neutralen“ Umschlag in die Hand gedrückt. Nein, nicht aus Flensburg. „Fühlt sich schon mal an, wie feinstes Strickwerk“, meldet mein haptisches System. Aber auch ich musste mich trotz steigender Spannung gedulden, denn die geheimen Organisatoren hatten die noch geheimere Losung ausgegeben, dass die streng geheimen Strickwaren erst zu den ersten Takten des Lieds „Wir nennen es Dosenfischen“ aus den spannungsverstärkenden Umschlägen gezogen werden sollten. Und dieses Liedchen trällern die Dosenfischer erfahrungsgemäß erst gegen Ende. Mist! Was tun? Also wurde das Ding im eh zu engen Hosenbund meiner Party-Jeans mit dem Pullover fixiert und so vor den Augen der feiernden Menge verborgen. Und dann, die ersten Takte. Ratsch! Und hoch damit! Euphorisierendes Geschwenke und gereckte und gestreckte Arme! Hatte gar nicht mehr in Erinnerung, dass das so anstrengend ist. Egal! Die nun losbrechende Gefühlswelle war es schon alleine wert. Ich glaube, der Sandmann musste sich sogar ein kleines Tränchen wegdrücken. Hoffentlich eins der Freude!

Wir hatten Spaß mit unseren neuen Fanartikeln! Bei der Bereitschaftspolizei am Bahnhof, die konnten unseren Verein nicht zuordnen. Auf dem Konzert, denn die Dinger wirkten als Stimmungskatalysator. Auf der Party, obwohl wir alle Kaufangebote ausgeschlagen haben. Und überhaupt!

Schale Stimmung? Nicht mit dieser Ausstattung!

Ein dickes Danke an Jochen und Gunhild, denn die beiden Sterntaler haben uns eine echte Sternstunde verschafft! Eine tolle Idee und eine logistische Meisterleistung. Ich möchte nicht wissen, wie viele Frührentner und Senioren sich in der Woche vor der Party die Finger wundgestrickt haben 😉 Und natürlich auch ein Danke an die Dosenfischer, die uns den passenden Rahmen verschafft haben!

Wir nennen es Bombenstimmung!

Fotos sind von [Martin]

%d Bloggern gefällt das: