Save the date: 01.05.-03.05.2020 – Paterboärn 2020

Save the date: 01.05.-03.05.2020 – Paterboärn 2020

Paterboärn 2020

Im April 2017 kamen 13 Geocacher aus Paderborn und Umgebung auf die Idee in unserem schönen Paderborner Land ein Großevent auf die Beine zu stellen, um Geocachern aus Nah und Fern unsere Region vorzustellen und um den 20. Geburtstag unseres Hobbys zu feiern.

Ein erstes Treffen wurde geplant und schnell sprudelten die Ideen und Vorstellungen. Allerdings war uns allen im Voraus klar und kristallisierte sich bei den ersten Treffen schnell heraus, dass dies eine megagroße aber spannende Herausforderung werden wird. Mit vollem Elan, Teamwork und Vorfreude möchten wir diese Aufgabe zusammen mit Euch gerne angehen und meistern.

Aktuell sind wir an der Gestaltung des Logos, um so bald als möglich mit der Werbung beginnen zu können und um Onlineseiten sowie soziale Medien füttern zu können. Ebenso sind wir mit dem Eventgelände unserer Wunschträume im Gespräch. Wir hoffen, dass Schritt für Schritt aus einem kleinen Traum ein für alle Schatzsucher wunderschönes und reizvolles Event wird.

Sehr würden wir uns über tatkräftige Unterstützung freuen!

Wir haben viele Ideen, die wir zukünftig gern gemeinsam mit Euch umsetzen würden. Vielleicht habt auch ihr Ideen, Ansätze, Wünsche? Oder möchtet uns direkt am Eventtag unterstützen? Dann freuen wir uns auf eure Kontaktaufnahme, entweder per Mail über GC oder bei jedem von uns direkt, im persönlichen Gespräch bei jeder Gelegenheit.

Save the date:
01.05. – 03.05.2020
Paterboärn 2020

 

Das ORGA TEAM:

  • Baki5
  • Benny0312
  • flohnelia
  • Fynnichen
  • Handkopfler
  • Pfadfinder_471
  • saelzerkoenig
  • Schattenhand
  • schroeder10000
  • SchwarzTaucher
  • SNRW
  • Spürhase
  • The-Spy

Weihnachtszauber 2016

Dieses Jahr ein Weihnachtsevent in Schloss Neuhaus.

Wir treffen uns am 2.12.2016 um 19:00 Uhr bis 19:30 Uhr an den angegebenen Koordinaten.

Dort können wir plaudern und Coins und TB’s austauschen. Das Logbuch wird in der Zeit auch dort vor Ort sein. Anschliessend können wir zusammen über den naheliegenden Weihnachtsmarkt bummeln, wenn noch Nachzügler kommen werden sie uns bestimmt finden, da der Markt nicht riesig ist.

Ich werde bis mindesten 21:00 Uhr vor Ort sein.

Ich freue mich auf jeden der kommt um diese schöne vorweihnachtliche Stimmung im Schatten des Schlosses mit uns zu geniessen.

 

Frühjahrs-CITO 2016: Ein kleiner Beitrag für die Natur!

Frühjahrs-CITO 2016: Ein kleiner Beitrag für die Natur!

Wie bereits 2015 fand das diesjährige Frühjahrs-CITO erneut auf dem Haxterberg statt. Ca. 25-30 Geocacher aus Nah und Fern halfen dieses Jahr mit. Die helfenden Hände kamen nicht nur aus Paderborn, Bielefeld und Verl, sondern auch aus Rheine und sogar aus Schweden.

Nach der obligatorischen kurzen Einführung schwärmten die Cacher in alle Himmelsrichtungen aus. Der Wetterbericht versprach eigentlich kühle Temperaturen ohne Regen. Das Wetter hielt sich tapfer bis kurz vor Schluss. Doch dann erwischte ein starker Regenschauer mit Hagel die Müllsammler, die noch unterwegs waren. Zum Glück sind Cacher hart im Nehmen und sind auf alles vorbereitet.

Insgesamt kamen ca. 15 Mülltüten mit allerhand Unrat zusammen.

Der Grillplatz hat uns erneut wieder mal nicht im Stich gelassen und ist immer für einen außergewöhnlichen Fund gut. Dieses Jahr war es ein großes blaues Sofa, das dort einfach mal in die Natur gestellt wurde. An anderer Stelle fand sich noch eine passende Matratze dazu. An den meisten Stellen lag aber der typische Wohlstandmüll: Verpackungsmaterial von Burger Ketten, Zigarettenschachteln, Flaschen (vor allem alkoholische Getränke), Zigarettenstummel, Schuhe, Decken, Radkappen, eine Sonnenbrille, T-Shirts, eine Hose, Spritzen, Marihuana-Tütchen ohne Inhalt, Bierdeckel und vieles mehr.

So wurde nicht jede Gruppe mit einem außergewöhnlichem Fund „belohnt“, da die Strecken teilweise doch recht sauber waren. Dies ist einerseits ein positives Zeichen, andererseits zeigt sich, dass die Aufräumaktionen weiterhin nicht überflüssig sind.

Zum Abschluss ging es für einen Teil der fleißigen Bienen noch spontan auf die Terrasse der Wolke 7. Ein Tisch war zwar nicht reserviert, aber Glück blieb uns erhalten und so konnten wir noch einen wind- und regengeschützten Platz unter dem Vorzelt ergattern. Just als wir uns setzten, kam die Sonne erneut heraus. So konnten wir die startenden und landenden Flugzeuge hinterherschauen und dabei Cachergeschichten austauschen und was Leckeres essen und trinken. Obwohl die lokalen Lokalitäten einen starken Andrang zu verzeichnen hatten, konnten die freundlichen Bedienungen alle unsere Wünsche und Sonderwünsche erfüllen.

Dieses war der erste Streich, doch der zweite…folgt im September. In dieser April-Woche verteilte bzw. verteilt Groundspeak an alle CITO-Teilnehmer ein Souvenir. Doch im Gegensatz zu den Jahren zuvor, bleibt es nicht bei einem CITO-Souvenir pro Jahr. Im Zeitraum 17.-25. September kann ein zweites CITO-Souvenir gesammelt werden. (Blog-Beitrag von Groundspeak) Ob wir im Herbst erneut ein CITO organisieren oder den Termin einem anderen Team offen halten, steht noch in den Sternen. Wenn Ihr Lust habt, ein CITO im Paderborner Raum zu organisieren, meldet Euch doch in den Kommentaren.

Am Ende des Beitrags möchten wir die Möglichkeit nutzen und uns bei allen Teilnehmern für Euer großes Engagement bedanken! Ohne Euren fleißigen Einsatz wäre ein CITO nicht machbar. Darüber hinaus war es nicht nur produktiv, sonder hat auch wieder viel Spaß gemacht! Vielen Dank an alle fleißigen Sammelbienen! Namentlich wollen wir uns vor allem bei Krümel PB bedanken, die uns bei der Verteilung der Müllsäcke mitunterstütz hat, wenn der Organisationsaufwand am Höchsten ist.

Collage Frühjahrs-CITO 2016

Collage Frühjahrs-CITO 2016