Paderborn: Heute Morgen wurde das Trainingslager für die Sportart PETling-Weitwurf offiziell eröffnet. Die Eröffnung fand durch den formalen Knopfdruck des Reviewers James Bond statt. Wegen des frühen Zeitpunkts der Feierlichkeiten, der zuvor geheimen Koordinaten und des anhaltenden Regenwetters in Paderborn, war leider kein Publikum zugegen.

„Wir hoffen auf gute Annahme der Örtlichkeiten durch die heimischen Wettkampfsportler“, so Owner SchwarzTaucher, der im Trainingslager eine gute Möglichkeit sieht, die Paderborner Geocacher für den Wettkampf gegen andere Regionen und Bundesländer fit zu machen. Trainiert werden können sowohl Kraft als auch Technik.

Das Trainingslager ist ab sofort und rund um die Uhr geöffnet.

%d Bloggern gefällt das: