Wie ist was noch mal geregelt? Die WIKI von Groundspeak

Wie ist was noch mal geregelt? Die WIKI von Groundspeak

SignalTeacher.jpgWas ist beim Geocachen erlaubt? Was darf ein Geocacher, wenn er einen Cache versteckt und was nicht? Dass man als Geocacher nach gewissen Regeln handelt, sollte sich mittlerweile herumgesprochen haben. Spätestens dann, wenn man einen Geocache versteckt, bestätigt man mit dem Einreichungsformular, dass das Versteck den Regeln von Groundspeak – den Guidelines – entspricht. Die Guidelines sind sozusagen die „Spielanleitung“, die dem großen Spiel Geocaching beigelegt sind. Hier werden grundsätzliche Dinge festgelegt, die das Spiel Geocaching betreffen, die Spielregeln halt.

Ein wenig spezieller geht es in der WIKI von Groundspeak zu. Hier findet man, unterteilt nach Kontinenten, Ländern und Bundesländern, die „lokalen Spielregeln“. Für Deutschland gibt es beispielsweise Bestimmngen und Informationen zu „Geocaches im Wald“, „Nationalparks und Naturschutzgebiete“ und „Geocaches auf Lost Places“.

 

WIKIGeocaching

In der WIKI stehen Grundsätze des Naturschutzes und rechtliche Aspekte im Vordergrund. In der Rubrik „Geocaches im Wald“ geht es zum Beispiel um Themen wie „geeignete Verstecke“, „Befestigung durch Schrauben/Nägel“, „Benutzung der Wege“ und „Nachtcaches“. Aber da könnt Ihr ja selbst einmal weiterlesen

Bedenkenswert finde ich die Passage über die Eigenverantwortung des Owners:

Die Verantwortung für die sorgfältige Auswahl des gewählten Verstecks muss jeder Owner alleine tragen und sich dabei genau überlegen, ob seine Wahl mit der Gesetzeslage übereinstimmt. Dabei kann auch kein Reviewer Hilfestellung geben. Dessen Tätigkeit im Veröffentlichungsprozess beschränkt sich nämlich auf die Entscheidung, ob das eingereichte Listing nach Kenntnislage des Bearbeiters und den aktuellen Guidelines in der Datenbank von Groundspeak veröffentlicht werden kann. Ein Reviewer kann und darf nicht das Platzieren eines Caches erlauben oder Rechtsberatung dazu leisten, ob ein Cache an der gewählten Stelle versteckt werden darf.

Weitere Informationen, Tipps und Tricks gibt es auch auf den Seiten der Deutschen Reviewer.

These regional land policies came from the Geocaching.com Public Wiki and are used with permission from Groundspeak, Inc.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these <abbr title="HyperText Markup Language">HTML</abbr> tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>